Event

25.03.2017 | 20:00

Movie: Bamako

Bamako 2006 Mali

De Film des mauretanischen Regisseurs Abderrahmane Sissako, handelt von einem fiktiven Prozess der afrikanischen Zivilgesellschaft gegen Weltbank und Internationalen Währungsfonds, denen vorgeworfen wird, die Armut in Afrika zu vergrössern. Der Prozess findet im Hof eines Wohnhauses statt. Während Anklagende, Zeugen und Verteidiger ihre Standpunkte vertreten, spielt das Leben munter weiter, als wäre da gar nichts Besonderes.

Der Film wird vorgestellt vom malinesischen Verein Balimaya.

Datum: 25. März. 2017

Zeit: 20h

Ort: Querfeld-Halle auf dem Gundeldingerfeld Dornacherstrasse 192, 4053 Basel

Weitere Informationen: http://www.cinema-querfeld.ch, flyer (pdf)


Contact

University of Basel
Centre for African Studies
Rheinsprung 21
CH-4051 Basel
Tel.: +41 (0)61 207 34 82
zasb-at-unibas.ch