News

10.09.2017

Job: Projektleiter_in (40-60%), Transgender Network Switzerland

Das Transgender Network Switzerland (TGNS) sucht per sofort ein_e Projektleiter_in – voraussichtlich befristet bis April 2018. Bewerben können Sie sich noch bis am 15. September 2017

Aufgaben:

  • Übernahme der Verantwortung für ein bereits gestartetes NGO-Projekt
  • Fachliche Mitwirkung an der Ausgestaltung dieses Projekts
  • Treiben dieses Projekts zum Abschluss im April 2018 in Zeit und Budget
  • Durchführung von Workshops
  • Steuerung und Überwachung von externen Dienstleistern, wie Freelancern und Agenturen
  • Übernahme der Direktkommunikation mit Stakeholdern, Behörden und der Community

Wir bieten:

  • Inhaltliche Mitgestaltungsmöglichkeiten des Projekts
  • Arbeit in einem diversen Team mit einer lebendigen Community
  • Selbstbestimmtes Handeln
  • Arbeit von zuhause oder im TGNS-Büro in Bern
  • Sichere Arbeitsstelle bis zum Projektabschluss

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung von mindestens 2 Jahren in einem ähnlichen Tätigkeitsgebiet
  • Ihr Führungsstil bei Projekten ist ebenso professionell wie feinfühlig, und Sie lieben es, zu kommunizieren und zu koordinieren
  • Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Projektanforderungen zu vereinfachen und realisierbare Lösungen zu finden
  • Sie bringen Erfahrung mit User-centered Design, Design-Thinking und anderen Workshopmethoden mit
  • Sie sind ein Teamplayer
  • Sie haben Führungserfahrung von externen Dienstleistern wie Agenturen und Freelancern
  • Sie haben gewandte schriftliche wie mündliche Sprachkenntnisse in Deutsch – Französisch ist ein Plus.

Mehr Infos: Stellenausschreibung (Link)

Contact

University of Basel
Centre for African Studies
Rheinsprung 21
CH-4051 Basel
Tel.: +41 (0)61 207 34 82
zasb-at-unibas.ch