Massgeschneiderte Kurse für Ihr Engagement in Afrika

Um Organisationen und Unternehmen zu helfen, ihre Führungskräfte und Mitarbeitenden gezielt für ein Engagement in einem afrikanischen Kontext weiterzubilden, entwickeln wir mit ihnen gemeinsam massgeschneiderte Kursformate.

Afrikanische Gesellschaften sind raschen Veränderungen unterworfen. Auch für die hiesige Wirtschaft, Politik und Entwicklungszusammenarbeit entstehen dabei vielversprechende Chancen. Es bestehen aber auch neue und alte Herausforderungen und Hindernisse – von unstabilen Staaten über Rechtsunsicherheiten bis hin zu Unterschieden in Führungsstil und Zusammenarbeitsmodellen. Führungskräfte und Mitarbeitende, die für Unternehmen und Organisationen in Afrika tätig sind oder sich mit Afrika befassen brauchen das Rüstzeug, um das grosse Entwicklungspotential auf dem Kontinent nutzen zu können.

Wir sind überzeugt, dass erfolgreiches Engagement in Afrika auf fundiertem Wissen beruht. Organisationen müssen die strukturellen und kulturellen Faktoren kennen, die ihr Engagement und ihre Investition gefährden können. Es ist wichtig, über die richtigen analytischen Fähigkeiten zu verfügen, um Potential und Herausforderungen richtig einschätzen zu können, und zu wissen, welche Rolle strukturelle und kulturelle Rahmenbedingungen für Effizienz und Nachhaltigkeit in Kommunikation, Management und Zusammenarbeit spielen.

Inhalte

Kurse können auf folgende Themen fokussieren:

Afrika kennen
Staaten, Gesellschaften, Akteure; fragile Staaten und Rechtssicherheit; politische Kultur; Entwicklungs- und Wirtschaftspolitik; Medien und Öffentlichkeiten; die Rolle der Religion; internationale Beziehungen und globaler Handel

Afrika verstehen
Was wir wissen, was wir nicht wissen und was wir annehmen zu wissen; Geschichte, Möglichkeiten und Ungewissheiten; der Umgang mit Informationsquellen

In Afrika arbeiten
Die Rolle von Kultur; interkulturelle Kommunikation und das Bewusstsein für die eigene Kultur; interkulturelle Kompetenz und globale Führungsqualitäten; Konfliktprävention und –lösung

Formate

Wir bieten verschiedene Kursformate an:

Intensivkurse
Für kleine Gruppen - etwa für Mitglieder eine bevorstehenden Mission oder Führungskräfte in einer neuen Niederlassung - bieten wir kurze, intensive Kurse mit Briefing-Charakter an. Dabei steht die kompakte Vermittlung von Hintergrundwissen zu grundlegenden strukturellen und kulturellen Zusammenhängen in einem spezifischen Kontext im Zentrum.

Blockkurse
Halb- bis mehrtägige Kurse richten sich an Gruppen von 5 bis 20 Personen - etwa ausgewählte Mitarbeitende oder Einheiten von Organisationen. Hier können wir gezielt grundlegende analytische Fähigkeiten im Zusammenhang mit einem bestimmten Arbeitsumfeld weiterentwickeln und vertieft relevantes Hintergrundwissen vermitteln.

Seminare und Keynotes
Zu Organisationsanlässen oder Retreats können wir Keynotes sowie Seminare für eine grössere Anzahl von Teilnehmenden beitragen. Dabei legen wir Wert auf prägnante und informative Inputs und die Vermittlung neuer Perspektiven und Ansätze.

Koordinator Weiterbildung
pascal schmid

Pascal Schmid
Zentrum für Afrikastudien Basel
Rheinsprung 21
4051 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 207 34 82